Hansestadt Wismar

Beeindruckende Backsteingotik & Stadtgeschichte.
Lernen Sie die nördlichste Sektkellerei Deutschlands und den N3-Fernsehkoch persönlich kennen.

Komfortabel per Reise-Bus kommen Sie in einer der schönsten Hansestädte des Nordens an. Für den kleinen Frühstückshunger wird bei Abfahrt ein Breakfest-Pack gereicht. Während eines kurzweiligen Stadtrundgangs/ -fahrt präsentiert sich Ihnen die alte „Backsteinstadt“ mit ihren mittelalterlich bewahrten Grundrissen als bemerkenswert und einzigartig.

Die Mittagszeit hält ein kleines Highlight bereit: Besuch der nördlichsten Sektkellerei Deutschlands. Für Leib & Seele wird Ihnen ein hanseatisches Kaufmannsessen Ihrer Wahl serviert. Im historischen Gewölbe sehen Sie die traditionelle Sektherstellung im Flaschengärverfahren (Champagnerverfahren). Selbstverständlich ist kosten erlaubt.

Ab dem Wismarer Hafen können Sie dann eine Spritztour mit einem Schiff durch den Hafen bis hin zum nahen Ostseebad Insel Poel unternehmen. Alternativen gibt es viele. Im Anschluss kann es per Bus in Richtung Heimat gehen. Oder Sie gönnen sich ein weiteres Highlight: Der Fernsehkoch Ralf Schröder kocht für Sie exklusiv.

Als kleine Überraschung wartet auf jeden Gast ein Flasche Original Hanse Sekt aus der Sektkellerei im Bus.


Termin: Ganzjährig. Auch gern als Weihnachtsfeier.
Dauer: 1 Tag.
Gäste: Ab 30 Personen.
Catering: In Absprache mit Ihnen.
Region: Wismar, ca. 90 Minuten ab Hamburg/ Nordwestmecklenburg.
Rahmenprogramme:
Viele andere interessante Stationen & Sehenswürdigkeiten/ Schloss-Location/ Criminal-Dinner ...